Wie wichtig ist Local SEO?


Wie wichtig ist Local SEO wirklich?

 

Wir werden viel gefragt wie wichtig Local SEO eigentlich sei. In diesem Beitrag möchte ich dieses Thema zuerst mal ganz kurz vorstellen und danach die Vorteile davon aufzählen. Local SEO bedeutet nichts anderes als, wenn jemand lokal nach etwas sucht, dass er auch das findet was er sucht. Das bedeutet, er kann bei Google in der Suchleiste zum Beispiel eine Branche und eine Ortschaft eingeben oder auch nur eine Branche, wenn die Standortaktivierung eingeschaltet ist. Danach bekommt der User eine Liste mit maximal sieben Einträgen. Je nach Endgerät vom User,sowie die Auswahl des Browser, werden diese Einträge anders dargestellt. Auf Tablet und Smartphones nochmals anders, jedoch sei erwähnt gleich im Responsive Design. Klickt man auf denn Eintrag bekommt der User gleich alle Info’s die er benötigt wie:

  • vollständige Adresse mit Google Maps Ausschnitt
  • Telefonnumer, Website, E-Mail
  • Bilder vom Unternehmen
  • kurze Geschäftsvorstellung

 

Google Local Ergebnisse

Google Local Ergebnisse

Des weiteren kann man von den Smartphones aus mit nur einem Klick direkt anrufen oder sich denn Weg mit Hilfe vom intrigierten Routenplaner anzeigen lassen. Dies ist für die User friendlyness einfach nur hervorragend. Was viele Unternehmen leider ausser Acht lassen sind die Berichte und die Bewertungen für diese Einträge, denn diese sind essenziell für die Relevanz bei Google. Wie mehr Bewertungen und Berichte auf diesen Einträgen hinterlegt sind, um so besser, denn dann macht der Crawler folgende Schlussvolgerung: Wenn auf diesem Eintrag so viele Berichte und Bewertungen sind, möchten die Verfasser von den Berichten und Bewertungen das andere Menschen dieses Unternehmen ebenso in Anspruch nehmen, weil diese sehr zufrieden waren. Dementsprechend werden diese Einträge dann auch als relevanter angeschaut als andere Einträge. Genau so wichtig ist, dass man den Usern auch Content auf den Profilen bietet von den Einträgen. Denn dieser Traffic wird auch als Relevanz bei Google gewertet. Die Profile sollten auch zu 100 % vervollständigt sein, Verlinkungen mit der hinterlegten Website sollte vollzogen sein und eine Box auf die Website sollte ebenfalls gemacht sein. Im Prinzip ist die ganze Sache mit dem Local SEO ganz einfach, wenn ein Unternehmen Google zeigt wie wichtig dem Unternehmen die Kundenorientierung ist, um so höher wird die Relevanz bei Google.

 

Erkunden Sie Ihre Umgebung…

Die wenigsten User wissen das sie ihre Umgebung erkunden können mit Hilfe von Google Maps. Seit 2014 ist die Funktion, respektive die App Google Local in Google Maps intrigiert. Das bedeutet wenn Sie in Google Maps, ohne was ein zugeben, im unteren Bereich des Display auf „Umgebung erkunden“, klicken werden Ihnen alle Unternehmen die eingetragen sind angezeigt. Sie können dann auch verschiedene Parameter einstellen wie „zu Fuss erreichbar in 15 min“, und dann werden Ihnen alle Einträge angezeigt die in 15 min zu Fuss erreichbar sind. Eine weitere Möglichkeit ist, Sie geben in der Suchleiste in Google Maps als Beispiel ein: ,, italienisches Restaurant´´, dann zeigt es im Umkreis von 60 km alle italienischen Restaurants an die eingetragen sind. Sie sehen also welchen Faktor Local SEO haben kann. Sie entscheiden selbst ob Sie das nun für wichtig und notwendig erachten oder nicht. An dieser Stelle möchten wir auch noch folgendes dazu sagen, das Ranking in der Liste auch bei Google Maps wird berechnet nach der Relevanz der Einträge. Auf der Mappe an sich sind alle Einträge zu sehen. Auf der Map – Ansicht werden die relevanteren Einträge aber auch hervorgehoben, was dann ein Einfluss auf das Klick verhalten haben kann von dem User. Spielen Sie mal dieser Funktion in Google Maps herum, freunden Sie sich an damit und es wird Ihnen als User, wenn Sie was suchen vieles vereinfachen und unnötiges herum surfen im Netz ersparen. Unzählige Website Besuche die Ihnen als User gar nichts bringen, gehören so der Vergangenheit an.

 

Handy Ansicht von Google Local

Handy Ansicht von Google Local

Aufgepasst!

Viele Unternehmen denken ja das kann ich ja alleine machen, diese Einträge. JA selbstverständlich kann jedes unternehmen diese Einträge alleine machen, die Frage ist dann aber, wie gut die Einträge gemacht sind. Auf was muss man achten wenn man zum Beispiel die kurze Vorstellung des Unternehmens angezeigt haben will wenn die Zielgruppe Englisch sprechend ist. Welche E-Mail-Adresse sollte man verwenden? Wann ist das Profil zu 100 % vervollständigt? Welchen Nutzen haben Google URL´s? Sollte man jetzt besser ein Userprofil einrichten oder einen Unternehmenseintrag machen? Diese und noch viele andere Fragen kann ein Unternehmen gar nicht wissen. Deshalb unsere Empfehlung von unserer Seite her:

Lassen Sie es von einem Profi machen…

Investieren Sie diesen kleinen Betrag für Qualität. Die Preise sind von Agentur, respektive Anbietern immer unterschiedlich. Sprechen Sie mit dem Anbieter darüber was Sie alles dafür bekommen und stellen Sie das Angebot in Relation mit anderen Anbieter. Ein preis Angebot von über 399 Euro ist aber sicherlich zu viel für einen reinen Buisness Eintrag.

Viele unserer Kunden haben uns mitgeteilt das sie angerufen wurden von Agenturen die gesagt haben ,,Wir sind von Google´´, merken Sie sich eins: eine Agentur von Google die Ihnen was verkaufen wollen gibt es nicht! Es gibt Agenturen die im Google Partnerprogramm sind aber nicht direkt von Google. Es gibt zertifizierte Google Mitarbeiter, dass bedeutet aber nicht das diese Mitarbeiter in Mountain View oder Irland sitzen. Das Wort zertifiziert bedeutet ausschliesslich, dass Google auf Grund von Prüfungen von diesem Anbieter oder dieser Person, bestätigt das diese Agentur oder diese Person die von Google zur Verfügung gestellten Produkte so beherrscht das diese Google kompatibel sind und als vollständig und sehr gut von Google bewertet und eingestuft werden.

Also für die Zukunft, überprüfen Sie jeden Anbieter von Google Produkten auf die Zertifizierung, lassen sie sich nichts am Telefon andrehen und hinterfragen Sie das Produkt so lange bis Sie es absolut verstanden haben. Wenn der Anbieter Ihnen ab einem Moment nicht mehr Rede und Antwort stehen kann sind dafür nur zwei Möglichkeiten möglich:

  1. Google hat ein update gemacht worüber der Anbieter noch nichts weiss oder noch nicht informiert wurde von Google.
  2. Ein unseriöser Anbieter.

 

Mit diesen Worten, viel Spass beim Erkunden…

 

Euer free-infos Team

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • Twitter
  • Tumblr
  • Pinterest
  • Print

Über Héctor Pablo Hernández

Seit 4 Jahren bin ich im Sektor Suchmaschinenoptimierung tätig. Geboren bin ich am 3.11.1987. Ich schreibe gerne Artikel für diese Branche da sie immer wieder aufregend ist und viel Abwechslung mit sich bringt. "Probleme gibt es nicht, nur Herausforderungen"

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg