Was versteht man unter OnPage Optimierung…


Unter OnPage Optimierung wird in SEO Kreisen gesprochen wenn man von den Optimierungsmöglichkeiten oder Massnahmen spricht, auf einer  Website selbst. Dies beinhaltet unter anderem die Inhaltqualität (Content) auf der Webseite, die Linkbuildingstruktur, Überschriften, Formatierungen, aber auch technische Aspekte wie zum Beispiel die Header, Footer und auch die Tags. Aufgepasst, die Meta Tag Keywords werden von den Suchmaschinen nicht mehr als relevant betrachtet bei der OnPage Optimierung. Bei der Meta Tag Description gehen die Meinung aus einander, die einen sagen das diese genauso an Relevanz verloren haben und andere sind der Meinung das diese noch Relevanz besitzen bei der OnPage Optimierung. Schaden tut es sicherlich nicht wenn die Meta Tag Description hinterlegt ist, da diese als Textausschnitt in den SERP’s angezeigt werden kann. Website’s werden grundsätzlich auf die sogenannten Keywords optimiert, meistens sind das drei bis 5 Keywords für eine Website. Je nachdem was und welches Ziel verfolgt wird von einem Unternehmen, respektive von einer Website, um so mehr muss die Vorgehensweise angepasst werden. Bei einer Website kann man eine sogenannte Landing Page einrichten für ein Keyword. Dies kann zum folgeneden Ergebnis führen:

OnPage SEO

OnPage SEO

Wenn eine einzige Seite von einer Website nur auf ein spezifisches Keyword optimiert wird, dass erstens das Keyword in Verbindung mit der Website, alleine an Relevanz gewinnt bei den Algorithmen und das die Landing Page eine hohe Relevanz und dem entsprechend auch ein höheres Ranking bekommt. An dieser Stelle sei aber dazu gesagt das bei der OnPage Optimierung weitere Aspekte beachtet werden müssen das eine Landing Page so an Relevanz gewinnt. Der Prozess einer OnPage Optimierung kann sich je nach Branche und Konkurrenz über Monate hinziehen. Seien Sie also nicht enttäuscht, wenn Sie nach einem bis zwei Monaten noch keine gravierenden Erfolgsergebnisse haben. Der sogenannte SEO Schreibstil hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und muss auch ständig angepasst werden an die  Suchmaschinen, für die OnPage Optimierung und genau so für die OffPage Optimierung. Wir sprechen hier von implizierten Regeln in den Algorithmen der Suchmaschinen, die versucht werden zu analysieren, um im Nachhinein rekonstruiert zu werden um jede Website so Algorithmus freundlich zu machen wie nur möglich. Bei SEO wird also versucht das Verhalten der Webcrawler und die Sortierfaktoren und die Rankingfaktoren  zu ermitteln. Zur Zeit ist es bei den Algorithmen noch so, dass zum Beispiel die Grammatik und Rechtschreibung keine grosse Rolle spielen an sich. Dieses Vorgehen der Algorithmen nimmt aber immer wie mehr ab, da die Suchmaschinen die Falschschreibweisen immer wie mehr erkenne und selbst richtig zuordnen. Selbstverständlich ist eine korrekte Schreibweise für die User wesentlich wichtiger und angenehmer, auch  für das Leseverständnis ist es wichtig. Was dann natürlich auch Auswirkungen auf die Relevanz bei Google und auf die User friendlyness hat von der Website. Eine OnPage Optimierung und/oder OffPage Optimierung ist niemals abgeschlossen, da sich das Unternehmen ständig entwickelt und genau so dass Verhalten der User und der Algorithmen. Diese zwei Prozesse sind ein fortlaufender Prozess der immer angepasst werden muss.

 

Euer free-infos Team

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • Twitter
  • Tumblr
  • Pinterest
  • Print

Über Héctor Pablo Hernández

Seit 4 Jahren bin ich im Sektor Suchmaschinenoptimierung tätig. Geboren bin ich am 3.11.1987. Ich schreibe gerne Artikel für diese Branche da sie immer wieder aufregend ist und viel Abwechslung mit sich bringt. "Probleme gibt es nicht, nur Herausforderungen"

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg